Weblog:

Sonntag, 29. Juli 2012
Do not go diving with Zenobia Dive Center, Larnaca, Cyprus

What a sick world! Dive Centers offer Shark-Fishing-Tours - instead of protecting sharks and sensitize divers for environmental protection! VERY SAD! Dear Dive-Buddys, boycott this facility!!!
Do not go diving with Zenobia Dive Center (www.zenobiadive.com) in Larnaca, Cyprus.
That dive center offers Shark-Fishing tours. As a diver and a responsible human being no-one must participate such an tour nor go diving with them. Make public what they are doing.
PADI is investigating against that dive center. Let’s hope that they loose their PADI status.

Samstag, 25. Dezember 2010
Frohe Weihnachten und guten Rutsch...

Liebe Freunde,

in der so schnelllebigen und stressigen Zeit in der wir leben, möchte ich mir die Zeit nehmen, um Euch und Euren Familien ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest zu wünschen! Gleichzeitig wünsche ich Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich, Euch im neuen Jahr bei der ein oder anderen Gelegenheit wieder zu sehen.

Robert

*************************************************************
Dear friends,

in the fast moving and stressful time in which we live, i want to take the time to wish you and your families a merry and peaceful Christmas! Also i wish you a happy new year and look forward to see you in the new year in the one or the other occasion.

Robert

Donnerstag, 25. November 2010
Manta Season just started...

This morning @ Paradise Point in Haa Alifu Atoll: Manta!!!!!!!!! Yipppieee!
Hey Guys the Manta season just started - its time for your Manta Awareness Specialty!

*************************************************

Hey Leute, heute morgen gab´s wieder einen hammergeilen Tauchgang, diesmal am Paradise Point. Zu sehen wieder viele Schulen von Snappers und Fussiliers. 2 große Napoleons und riesige Zackenbarsche gabs auch zu sehn. Und nicht zu vergessen: Manta Manta!!!
Also, wie Ihr seht, hat hier bei uns die Manta Saison begonnen. Wird Zeit für Euch, den Manta Awareness Specialty Kurs zu belegen und mit uns die großen "Überflieger" zu beobachten...

Cheers & take care...

Dienstag, 23. November 2010
Manta Sichtung bei Baahra Blue!

Was für ein Wahnsinns-Tauchgang! Heute Nachmittag bei Baarah Blue: Driftdive an mit blauen Softkorallen vollbepackten Überhängen. Und was gabs zu sehen? Mantas!!! Napoleon, Hawkesbill Turtles, Barracudas, große Stachelrochen, riesige Zackenbarsche, Lobster und Unmengen von Snappern, Fussilieren, Doktorenfischen und tau...send andere Sachen. Und Delphine - auch wenn sie nur zu hören waren... Ein echter Hammer-Tauchgang!!!

What an amazing dive! This afternoon at Baarah Blue: Driftdive at with blue soft corals fully decorated overhangs. And what we saw? Mantas! Yes!!! Napoleon, Hawksbill turtles, Barracudas, large Stingrays, Giant Groupers, Lobsters and lots of snappers, Fussiliers, surgeon fish and a thousand other things. And dolphins - even if they were just to hear ... A marvelous-dive!

Dienstag, 23. November 2010
Manta Saison im Haa Alifu Atoll scheint eröffnet...


At the morning of 19th of november we had encounters with some Manta Rays at the Channel - straight in front of the House Reef of Dhonakulhi! ))

************************************************
Am Morgen des 19.11. haben wir im Kanal - direkt vor der Tür sozusagen - am Hausriff von Dhonakulhi Island Hideaway mehrere Manta Rochen gesichtet!

Freitag, 19. November 2010
Back on Maldives...

Mensch, die Zeit rennt ja nur so dahin!
Kaum war das Rebi-Treffen in Kamenz und nun ist schon wieder fast Ende November! Naja, hat ja auch was Gutes - inzwischen bin ich wieder auf den Malediven gelandet und arbeite mit den Kollegen von "Meridis Dive & Relax" zusammen auf Island Hideaway Dhonakulhi und auf Alidhoo im Haa Alifu Atoll. Das ist das nördlichste Atoll der Malediven und noch nicht so vollgestopft mit diversen Resorts wie es in anderen Regionen der Fall ist.
Somit haben wir hier die phantastischen Tauchplätze fast für uns allein

Weiteres demnächst (hoffentlich) auf der überarbeiteten Seite unter dem Punkt Malediven.

Bis denne, gut Luft - Euer Tauch-Schlumpf

Mittwoch, 9. Juni 2010
Rebreather Treffen in Kamenz / Sachsen

Vom 04.06.2010 bis zum 06.06.2010 fand in Kamenz auf dem Gelände der Tauchschule Sparmann das Treffen der Rebreather Taucher statt.
Die meisten Leute, die sich dort trafen kannten sich von früheren Treffen und waren somit bekannt. Ich nicht. Denn ich war zum ersten Mal dabei.
Und was soll ich sagen - ja, auch ich war im Wasser, trotz Temperaturen zwischen 5 °C bis 13 °C !
Wenn Ihr ein paar Fotos mehr sehen wollt, folgt einfach dem Link (Mit dem Mauszeiger auf die Überschrift des Blog-Eintrages drücken, oder einfach den nachfolgenden LInk in Euren Browser einkopieren...) - auf meiner Facebookseite hab ich ein paar Eindrücke hinterlassen... http://www.facebook.com/TauchSchlumpf?v=photos#!/album.php?aid=65227&id=1405996302&ref=pb

Happy Bubbles

Mittwoch, 24. März 2010
Danke für die Hilfeleistung!

Auf diesem Weg möchte ich mich nochmals bei Ulli und Karin, Ramona und allen anderen Beteiligten bedanken, die an der Rettung meines Lebens nach meinem gestrigen Tauchunfall beteiligt waren. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie dankbar ich dafür bin!
Dieser Tag wird jetzt immer als mein zweiter Geburtstag gefeiert!

Danke und alles Gute für Euch!

Sonntag, 15. März 2009
Südsee Tauchreise auf M/S Hanseatic im April 2009

Vom 04.04. bis 22.04.2009 findet eine besondere Tauchreise auf dem 5-Sterne-Luxus-Expeditionsschiff "M/S Hanseatic" von Hapag Lloyd statt. Die Reise führt durch das Taucherparadies Südsee, beginnend in Tahiti, über Moorea, Raiatea, Bora Bora, Cook Islands (Aitutaki & Palmerston), Tonga, Fidschi, Isle de Pin und endet in Noumea Neukaledonien. Hapag Lloyd schreibt dazu auf Ihrer Website:

Leuchtende Farben, schwebende Schleierwesen und lebendige Korallengärten - Erleben Sie in Begleitung unseres Tauchexperten Robert Tillner eine neue Welt faszinierender Formen und Lebewesen unter Wasser.
Inmitten schillernder Fische, die in kristallklarer See schweben, werden Sie sich nicht satt sehen können an den Schönheiten der „Regenwälder unter Wasser“, wie die artenreichen Korallenriffe von Biologen genannt werden.
Ob auf den Gesellschaftsinseln (Moorea, Bora Bora), dem Tuamotu Atoll und den Cook Islands oder auf Tonga, Fidji und Ile des Pins - Begegnungen mit Zitronen- und Riffhaien, riesigen Schildkröten und unzähligen Korallenfischen sind garantiert.
Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie mit unserem Experten ein in die unendlich vielen Seiten dieser herrlichen pazifischen Welt.


Interessenten, die noch einen der letzten Restplätze erhaschen wollen, melden sich umgehend in Ihren Hapag Lloyd Reisebüro.

Sonntag, 15. März 2009
Drama um Tauchsafari-Boot in Thailand

Voller Schock las ich letzten Mittwoch die Email eines Freundes, der mir mitteilte, dass das Safariboot auf dem ich erst noch im November die Jungfernfahrt mitgemacht habe, die neue "MV DIVE ASIA I" nicht mehr existiert. Auf der Webseite meiner Freunde von DIVE ASIA (www.diveasia.com) steht zu lesen:

... Mit Bestürzung müssen wir euch mitteilen, dass am Sonntag, dem 08.03.09, die MV Dive Asia I gegen 23 Uhr in einem Wirbelsturm vor Phuket gesunken ist.
Von den insgesamt 30 Personen an Bord konnten 23 Gäste und Mitarbeiter wohlbehalten aus den Rettungsinseln geborgen werden. 6 Gäste und 1 Mitarbeiter konnten im Verlauf der Woche leider nur noch tot geborgen werden. ...


Ich bin wie in Trance, kann es einfach immer noch nicht fassen! Ich möchte den Angehörigen meine Anteilnahme aussprechen. Jürgen & Benno - meine Gedanken sind bei Euch und dem gesamten Team von DIVE ASIA.

Ältere Beiträge

Anmelden